Psychotherapie

Die Vergangenheit kann man nicht ändern,

sich selbst aber schon, für die Zukunft.

- Hans Fallada

Psychotherapie (nach dem Heilpraktikergesetz)

Eine Psychotherapie dient der Behandlung und Linderung von seelischem Leiden.

Ängste, Phobien, Esströrungen, depressive Verstimmung odee ien Trauma können zu Einschränkungen im täglichen Leben führen.

Auch bei der Entstehung einiger körperlicher Erkrankungen kann die Psyche eine große Rolle spielen. Oder es folgen auf Erkrankungen wie zum Beispiel Krebs psychische Folgeerscheinungen. Gleichzeitig können sich auf Dauer destruktive Gedanken und Gefühle negativ auf die körperliche Gesundheit auswirken und zu Symptomen führen. Wie z.B. bei den sogenannten Psychosomatischen Störungen)

Hier kann eine Therapie notwendig und hilfreich sein.

Ziel einer Psychotherapie ist es, dieses Leiden zu heilen, zu lindern bzw. eine positive Veränderung im Umgang mit dem Leiden zu schaffen.

In der Therapie begleite ich Sie gerne um Ihre Lebensqualität zu verbessern . Ich unterstütze Sie dabei, sich besser verstehen zu lernen und die positiven Veränderungen in Ihrem Leben zu integrieren. Gemeinsam können wir Lösungen und Wege finden, zu denen Sie bisher keinen oder nur schwer Zugang hatten.

Ich biete Ihnen einen Therapie in einem vertrauensvollen, wertschätzenden Rahmen, in dem Sie mit sich in Kontakt treten und an sich selbst arbeiten können.

Paarberatung

Steht es mit Ihrer Beziehung momentan nicht zum Besten? Haben Sie und/oder Ihr Partner Trennungsabsichten? Sie haben sich nichts mehr zu sagen oder die Kommunikation ist schwierig? Es gibt keine Gemeinsamkeiten mehr und kaum noch Sexualität in Ihrer Beziehung?

Dies sind einige Themen, warum Paare zur Beratung kommen. Ich biete Ihnen eine kompetente, neutrale Beratung und gemeinsam analysieren wir, was Sie zum Gelingen Ihrer Beziehung beitragen können.

Ich bin für Sie da!


oder telefonisch unter:
01577 - 352 90 47
02602 - 992 90 59